Nationalpark Kornati 

Der Nationalpark Kornati ist eine Inselgruppe mit 89 unbewohnten Inseln, Inselchen und Riffen, die für ihre hohen Klippen bekannt sind. Dies ist die am stärksten gegliederte Inselgruppe im Mittelmeerraum. Kornati ist ein Labyrinth steiniger Inseln, deren Bewohner gegen die gierigen Elemente kämpfen mussten, um zu überleben. Der Park befindet sich im nördlichen Teil Dalmatiens, südwestlich […]

Continue reading…

Iva

Nationalpark Prokletije

Der Nationalpark Prokletije, oder “Die Alpen von Montenegro” wie man ihn auch nennt, ist der fünfte und jüngste Nationalpark Montenegros, der 2009 gegründet wurde. Der Park wurde nach dem gleichnamigen Berg benannt, der den größten Teil des Parks ausmacht. Der Name Prokletije ist ziemlich interessant, da er eigentlich „verflucht“ bedeutet und wahrscheinlich die Unzugänglichkeit und […]

Continue reading…

Nationalpark Sächsische Schweiz

Der Nationalpark Sächsische Schweiz ist eigentlich ein deutscher Nationalpark (kein schweizer, falls Sie das angenommen haben), der im Freistaat Sachsen liegt. Er umfasst eine Fläche von 94 Quadratkilometern und den deutschen Teil des Elbsandsteingebirges, der als Sächsische Schweiz bezeichnet wird. Der Nationalpark wurde 1990 gegründet und ist seither einer der beliebtesten Ausflugsziele, zumal er sich […]

Continue reading…

Nationalpark Triglav

Der Nationalpark Triglav ist der einzige slowenische Nationalpark. Er wurde nach dem Triglav benannt, dem höchsten Berg im Herzen des Parks, der zugleich der höchste Gipfel Sloweniens ist (2864 m). Der Berg ist ein nationales Symbol des Landes und wird auch auf dem Staatswappen und der Flagge gezeigt. Allgemeine Informationen: Der Nationalpark erstreckt sich entlang […]

Continue reading…

Das Kloster Krka

Das Kloster Krka ist ein serbisch-orthodoxes Kloster im nördlichen Teil des gleichnamigen Nationalparks, etwa 3 km von der Stadt Kistanje entfernt. Es kann mit dem Auto oder mit einem Boot von Roški Slap aus erreicht werden. Der Besuch des Klosters ist mit einem gültigen Ticket für die Festlandgebiete des Nationalparks möglich. Wenn Sie mit dem […]

Continue reading…

Roški Slap

Die Wasserfälle von Roški Slap sind einer der schönsten Plätze im Nationalpark Krka, obwohl die meisten Besucher des Nationalparks sich ihrer Existenz und ihres Angebots nicht bewusst sind. Roški Slap ist ein offizieller Eingang zum Nationalpark Krka (das ganze Jahr geöffnet), er liegt etwa 30 km von den beiden Haupteingängen in Skradin und Lozovac entfernt. […]

Continue reading…

Die Krka Wasserfälle

Der Nationalpark Krka ist, nach den Plitvicer Seen, der meistbesuchte Nationalpark in Kroatien und besonders in den letzten Jahren ist die Besucherzahl stark angestiegen. Der Großteil der Besucher (>90%) besucht Skradinski Buk, den bekannteste Teil des Parks, Krka hat jedoch noch viele andere interessante Orte zu bieten! Was man sehen kann Anreise Eingänge und Preise […]

Continue reading…

Die Krka Wasserfälle im Herbst

Die Popularität des Nationalparks Krka ist im letzten Jahr deutlich gestiegen. Wie der Nationalpark Plitvice, ist auch Krka im Herbst ein großartiger Ort, um den Anblick wunderschöner Farben und sprudelnder Wasserfälle zu genießen. Der Nationalpark Krka hat 5 Eingänge und die Haupteingänge sind Lozovac und Skradin, weniger genutzt werden dagegen die Eingänge Roški Slap, Kistanje […]

Continue reading…

Besuchen Sie den Nationalpark Fruska Gora

Fruska Gora ist das größte Gebirge in der Provinz Vojvodina, nicht weit von Novi Sad, und ist seit 1960 auch einer von Serbiens 5 Nationalparks. Das Gebirge ist etwa 80 Kilometer lang und wahrscheinlich 90 Millionen Jahre alt. Wissenschaftler bezeichnen es gerne als den “Spiegel der geologischen Vergangenheit”, weil viele Tierfossilien hier gefunden wurden. Der […]

Continue reading…