Busse Cres

Die größte kroatische Insel Cres ist unter Touristen sehr bekannt. Die beliebtesten Orte der  Insel sind die Stadt Cres und der Lubenice Strand. Es ist ziemlich einfach die Insel Cres zu besuchen, da sie ziemlich gut durch Fähren und Katamarane mit Rijeka, aber auch mit den benachbarten Inseln, sowie Istrien, verbunden ist.

Wenn Sie  die Insel ohne Auto besuchen, können Sie sie entweder zu Fuß erkunden (dies ist aber eine ziemliche Herausforderung, wenn man die Größe der Insel in Betracht zieht), ein Taxi nehmen oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind zweifellos die günstigere Variante, da die Taxipreise ziemlich hoch sein können.

Während der Sommersaison gibt es mehr Verbindungen, aber die öffentlichen Linien stehen Ihnen das ganze Jahr über zur Verfügung. Die Insel verfügt über tägliche sehr gute Verbindungen zu größeren kroatischen Städten wie Rijeka und  Zagreb (über die Insel Krk), aber auch zu den Orten Veli Lošinj und Mali Lošinj.

Üblicherweise sind die Busverbindungen so organisiert, dass sie den Fährenlinien der vier Häfen von Cres angepasst sind.

Bus Routen auf der Insel Cres: die beliebtesten Routen sind von Mali Lošinj und Veli Lošinj. Die Busse verkehren 10 bis 15 Mal am Tag, abhängig von der Saison.

Aus Brestova, Porozina, Valbiska und Merag können Sie die Insel 3 bis 4 Mal täglich erreichen.

Falls Sie aus der Hauptstadt Zagreb oder aus Rijeka auf die Insel fahren, können Sie sich ruhig auf die Busverbindungen verlassen, denn es gibt Busverbindungen drei Mal täglich. Die Buslinien und ihre Fahrpläne: Zagreb – Cres, Rijeka – Cres.

cres

Außer den inländischen Linien stehen Ihnen auch ausländische Busverbindungen zur Verfügung, wie zum Beispiel zu den Postojna Höhlen und Ljubljana in Slowenien, Triest in Italien und Wien und Graz in Österreich.

Die Preise für Busfahrten auf der Insel Cres: der Fahrkartenpreis variiert von 20 – 40 Kuna in einer Richtung, abhängig von der Route, auf der der Bus verkehrt. Fahrkarten für Kinder bekommen Sie zum reduzierten Preis. Sie können die Fahrkarten online, an den Busbahnhöfen (in einigen Städten), in Touristeninformationszentren oder beim Fahrer erwerben. Wenn Sie die Fahrkarten beim Fahrer kaufen, sollten Sie darauf achten, dass er Ihnen eine gedruckte Fahrkarte aus seinem Ticketautomaten gibt.

Busbahnhöfe und Bushaltestellen auf der Insel Cres:

  • Die Stadt Cres besitzt einen Hauptbusbahnhof. Dieser ist ungefähr 100 Meter von der INA Tankstelle entfernt. Sie werden dies auch an den Wegweisern erkennen können. GPS.
  • Martinščica: dieser Ort hat nur ein bisschen mehr als 100 Einwohner und die Bushaltestelle liegt im Zentrum des Ortes
  • Merag: das ist ein sehr kleiner Ort und er hat nur eine Bushaltestelle, die sich in der Nähe des Hafens befindet.
  • Porozina: die einzige Bushaltestelle befindet sich 200 Meter vom Hafen entfernt.
  • Sveti Petar (Cres): in diesem Ort wohnen nur 11 Einwohner. Die Bushaltestelle können Sie auf keinem Fall verfehlen.
  • Vodice (Cres): in Vodice wohnt nur ein Einwohner mehr als in Sveti Petar, aber die Situation mit der Bushaltestelle ist die gleiche. Sie können sie nicht verfehlen.
  • Punta Križa (Cres): in diesem Ort ist die Bushaltestelle zu Fuß vom Hafen aus erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.