City landscape

AGB

Artikel 1

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen des Internetverkaufs von Fahrkarten legen die Bedingungen fest, unter welchen der Anbieter des Ticketverkaufservices, Get By ApS., (nachfolgend Get By ApS) seinen Dienst des Ticketverkaufs an die Fahrgäste (nachfolgend Käufer), auf der Webseite www.getbybus.com, anbietet.

Artikel 2

Online-Kauf von Fahrkarten

Auf der Webseite www.getbybus.com kann der Käufer eine Fahrkarte online kaufen. Es wird angenommen, dass ein Vertrag zwischen dem Reisenden und dem Busunternehmen, sowie ein Vertrag der Vermittlung zwischen dem Reisenden und Get By ApS, nach einem erfolgreichen Zahlungsvorgang, als abgeschlossen gilt und zwar nachdem die Rechnung und die Fahrkarte an die E-Mail-Adresse des Käufers übermittelt werden. 

Nachdem der Käufer das Ticket gekauft und erhalten hat, entweder über seine E-Mail-Adresse oder in dem Bereich „Meine Tickets“ auf GetByBus.com, muss er das Ticket ausdrucken.

Wir berechnen eine Kreditkartengebühr von min. 5 HRK oder 5% pro Ticket.

Falls nicht anders angegeben, sind die folgenden Dienstleistungen nicht im Ticketpreis enthalten:

1. Busbahnhof-Gebühr (Kolodvorska naknada), an einigen Busbahnhöfen muss man diese Gebühr, für den Zugang in die Räumlichkeiten des Busbahnhofs, bezahlen. Die Gebühren betragen üblicherweise 5-10 Kuna (0.65-1.30 Euro). 
2. Gepäckgebühren, je nach Busunternehmen, können Gebühren für das Gepäck, welches in den Lageraum geht, verlangt werden, die Preise variieren je nach Route und nach der Anzahl von Gepäckstücken. Für nationale Buslinien beträgt die Gebühr üblicherweise zwischen 5-10 Kuna (0.65-1.30 Euro) für einen Standard-Koffer.

Artikel 3

Der Vertrag, für alle Angebote, die über das Internet gekauft werden können, gilt als realisiert wenn die Bestätigung eines erfolgreichen Kaufs an den Käufer via E-Mail geliefert wird. Für einen erfolgreichen Kauf ist ein erfolgreicher Abschluss des Zahlungsmoduls nötig. Im Fall, dass die elektronische Zahlung nicht durchgeführt wird, wird der Kauf gelöscht. 

Nach dem Kauf eines Tickets auf der Webseite www.getbybus.com wird der Käufer, als Bestätigung, sofort eine E-Mail, mit den Daten der Bestellung, erhalten. 

Das gekaufte Ticket ist nur in gedruckter Form gültig. Beim Buseinstieg muss der Käufer das ausgedruckte Ticket, dass er via E-Mail erhalten hat, dabei haben. Dieses muss dem Buspersonal vorgelegt werden, gemeinsam mit einem Identifikationsdokument, welches belegt, dass der Käufer auch die Person ist, an die das Ticket gerichtet ist. 

Die Fahrkarte kann man unter „Meine Tickets“ auf der Webseite GetByBus.com herunterladen; um Zugriff zu „Meine Tickets“ zu erhalten, muss der Kunde sich entweder via Google Plus anmelden, oder durch den Gebrauch des Benutzernamens und Passwortes, welches zum Kreieren des Getbybus-Accounts beim Kauf des Tickets verwendet wurde. GetByBus.com wird dem Kunden das Ticket per E-Mail zuschicken und zwar direkt nach dem Kauf des Tickets, GetByBus.com kann jedoch nicht garantieren, dass die E-Mail tatsächlich ankommt. Eine Kopie des Tickets wird dem Busfahrer, beim Buseinstieg, abgegeben.

Ein auf www.getbybus.com online gekauftes Ticket wird nur in ausgedruckter Form als gültiges Transportdokument anerkannt. Falls der Käufer während des Online-Kaufs eines Tickets bestimmte Rabatte gewählt hat (Kinder, Rentner oder andere mögliche Rabatte), muss er beim Buseinstieg beweisen, dass er zur Kategorie des gewählten Rabattes gehört.

Falls der Käufer dies nicht tut, ist er verpflichtet dem Fahrer den vollen Preis des Tickets zu zahlen, oder das Ticket wird als ungültig angesehen und der Käufer verliert das Recht auf eine Rückerstattung des Geldes für das bezahlte Ticket.

Artikel 4

Der Transportdienst wird durch das Unternehmen, welches auf der Fahrkarte aufgeführt ist, durchgeführt. Im Falle, dass diese Route von mehreren Unternehmen, in Zusammenarbeit betrieben wird, werden alle Unternehmen auf der Fahrkarte aufgelistet sein. 

Das Busunternehmen bietet die Transportdienstleistungen für den Kunden und ist damit der Vollstrecker, im Sinne des Personenbeförderungsgesetzes. Mit dem Abschluss des Vertrags (Kauf einer Fahrkarte), ist der Kunde berechtigt, die Transportdienstleistungen der Busunternehmen gemäß der Buchung bei GetByBus.com zu verwenden. GetByBus wird sein Möglichstes tun, um die ordnungsgemäße Erfüllung des Vertrages zwischen dem Kunden und Busunternehmen sicherzustellen, aber diese kann von Seiten von Getbybus.com nicht garantiert werden. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Busunternehmens welches die Route betreibt gelten für den Transport-Service.

Get By ApS. Haftet nicht für Schäden oder Verluste wegen Scheiterns der Leistung, wenn das Versagen durch irgendeine höhere Gewalt wie Regierungsaktion, Krieg, Terrorismus, Feuer, Explosion, Überschwemmung, Streik, Aussperrung, Embargo, Akt Gottes verursacht wird  oder jede andere Ursache, die über die Kontrolle des Busbetreibers hinausgeht und ohne das Verschulden oder die Fahrlässigkeit der Busbetreiber verursacht wurde, die Geltendmachung höherer Gewalt hat alle angemessenen Anstrengungen unternommen, um solche höhere Gewalt zu vermeiden oder zu beheben; Vorausgesetzt, dass in keinem Fall Get By ApS. Zur Begleichung  von Arbeitskämpfen oder Störungen erforderlich sein sollte. Eine solche Entschuldigung wird fortgesetzt, solange der Zustand der die Leistungsfähigkeit verhindert andauert.

Get By ApS. Haftet nicht für das Versäumnis oder die Verzögerung der Erfüllung einer seiner Verpflichtungen, wenn ein solches Versäumnis oder eine Verzögerung auf Ursachen zurückzuführen ist, die außerhalb seiner angemessenen Kontrolle liegen, einschließlich, ohne Einschränkung, Naturkatastrophen, Brände, Erdbeben oder Sturm, Streiks, Versagen von Öffentliche Einrichtungen oder Frachtführer, Kriegshandlungen oder Interventionen, handelungen von Beschränkungen oder Vorschriften einer Regierungsbehörde, einschließlich der Einhaltung jeglicher Anordnung aller staatlichen Erwägungen; Sofern eine solche Verzögerung oder ein Versäumnis so bald wie möglich mit angemessenen Bemühungen nach Beseitigung der Ursache eines solchen Versagens behoben wird.

Artikel 5

5. Fahrpläne und Fahrkarten auf Getbybus.com 

5.1 Durch häufige Updates tut Getbybus.com sein Möglichstes, um die Richtigkeit der Online-Fahrpläne zu versichern. Allerdings können wir für die Korrektheit der Informationen nicht garantieren und sind nicht für sie verantwortlich, sodass jede Tätigkeit, die sich auf Informationen, die auf Getbybus.com gefunden wurden, bezieht, auf eigene Verantwortung geschieht. Sollten Sie irgendwelche Zweifel darüber haben, welche Abfahrtszeit Sie wählen sollten, konsultieren Sie bitte unsere Helpdesk-Mitarbeiter, dies können Sie hier tun.

5.2 Routen, die online auf Getbybus käuflich sind: Fahrpläne und Preise für diese Strecken wurden von den Busunternehmen, die diese Routen betreiben bestätigt und für den Verkauf zur Verfügung gestellt. 

5.3 Falls es einen Unterschied zwischen dem Online-Fahrplan und der Zeit, die auf der Fahrkarte gedruckt ist, gibt, ist die Zeit auf dem Ticket die gültige. 

5.4 Mit dem Kauf einer Fahrkarte akzeptiert der Kunde kleinere Änderungen im Fahrplan, z.B. dass Verspätungen auf Grund von Stau oder anderen Umständen, für welche das Busunternehmen nicht verantwortlich ist, vorkommen können. Im Falle einer verspäteten Abfahrt oder vollem Bus, kann das Busunternehmen dem Kunden eine spätere Abreise wieder buchen, wenn eine solche innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens, von der ursprünglich geplanten Abfahrtzeit gesehen, vorhanden ist. Verspätungen in der Ankunftszeit können vorkommen, vor allem im Zeitraum von starkem Verkehr. Im Falle der Annullierung oder erheblicher Verspätung, wird der Kunde eine Rückerstattung erhalten. 

5.5 Im Falle eines geplanten oder notwendigen Fahrplanwechsels wird Getbybus den Kunden über die E-Mail, die während des Fahrkartenkaufs zur Verfügung gestellt wurde, informieren. Es ist die Pflicht des Kunden, die E-Mail 12 Stunden vor der Abreise zu überprüfen, um zu überprüfen, ob es irgendwelche angekündigten Änderungen im Fahrplan gibt. 

5.6 Beim Kauf einer Fahrkarte für eine Buslinie mit einem oder mehreren Grenzübergängen, ist der Kunde verpflichtet, einen gültigen Pass mitzubringen. 

5.7 Rückfahrtkarten: Abhängig vom Busunternehmen können folgende Rückfahrkarten verfügbar sein: 

5.7.1 Reguläre Rückfahrtickets mit einem festen Termin für die Rückfahrt. Rückfahrtickets können von GetByBus.com, im Bereich "Meine Tickets", heruntergeladen werden.

5.7.2 Offene Rückreise: diese Fahrkarte hat ein offenes Datum für die Rückreise, abhängig vom Busunternehmen, kann die Gültigkeit der offenen Rückfahrkarte variieren, üblicherweise dauert diese 90 Tage. 

5.7.3 Um ein offenes Rückfahrticket zu nutzen, muss der Kunde sich bei „Meine Tickets“ anmelden und das Datum und die Zeit für die Rückfahrt wählen. Wenn dies erledigt ist muss das Rückfahrticket heruntergeladen und ausgedruckt werden. Eine Kopie des „offenen“ Rückfahrtickets muss beim Buseinstieg dem Busfahrer übergeben werden.

5.8 Für bestimmte Strecken und Busunternehmen können andere Regeln gelten.

Artikel 6

Verkaufsschluss: 

Tickets  können in der Regel  6-24 Stunden vor der Reise auf der Webseite www.getbybus.com gekauft werden, aber die Fristen variieren je nach Busunternehmen und Sitzbelegung einer bestimmten Buslinie.

Artikel 7

Umbuchung und Geldrückerstattung von gekauften Tickets

Geldrückerstattung für gekaufte Tickets

Eine vollständige Geldrückerstattung oder eine Teilerstattung für ein bezahltes Ticket (minus Servicegebühren) ist unter folgenden Umständen möglich, mit Ausnahme der nicht erstattungsfähigen (siehe unten):

1. Der Fahrgast muss die Geldrückerstattung mindestens 48 Stunden vor der Abreisezeit, die auf dem Original-Ticket steht, beantragen.
2. Der Antrag für eine Geldrückerstattung muss via E-Mail an GetByBus.com gesendet werden und dabei muss das Kontaktformular genutzt werden. 

Vom Betrag, der zurückerstattet wird, wird eine Servicegebühr von 20% (MAX. 100 Kn) pro Ticket abgezogen. 

Eine Geldrückerstattung, die weniger als 48 Stunden vor der Abfahrtszeit, die auf der Fahrkarte steht, beantragt wird, ist nicht möglich. 

ANMERKUNG: In Übereinstimmung mit Artikel 3 (k) der Richtlinie 2011/83/EU, sind Personenverkehrsdienste nicht im Anwendungsbereich dieser Richtlinie und unterliegen somit nicht der Anwendung des Widerrufsrechts. 

ANMERKUNG: Besondere Regeln gelten im Fall, dass der Bus abgesagt wird. 

Nicht erstattungsfähige Tickets

Ein nicht erstattungsfähiges Ticket ist, wie der Begriff selbst sagt, NICHT erstattbar!

Nicht änderbare Tickets

Ein nicht änderbares Ticket ist das Ticket, für das Sie die Uhrzeit und das Abreisedatum nicht umbuchen können. Während des Buchungsvorgangs wird angegeben, ob ein Ticket nicht geändert werden kann. Für diese Tickets gelten die üblichen Stornierungs- und Umbuchungsrichtlinien nicht.

Umbuchung der Tickets

Die Umbuchung eines Tickets für eine andere, auf GetByBus angebotene Route (Buslinien, die einen Preis haben), ist 24 Stunden vor der Abfahrtszeit, die auf dem Ticket steht, möglich, mit Ausnahme der nicht änderbaren (siehe oben).

Um ein Ticket umzubuchen, müssen Sie sich auf www.getbybus.com einloggen und sich in der oberen rechten Ecke mit einem Benutzernamen und dem während des Kaufvorgangs erhaltenem Passwort anmelden.
Die Umbuchung des Tickets erfolgt über den Bereich Meine Fahrkarten durch das Verwenden des ausgestellten VOUCHER-CODES.

Abhängig von der Situation, in der sie ausgestellt wurden, gibt es zwei Arten von Vouchern:

1. PROMO-VOUCHER
2. UMBUCHUNGS-VOUCHER

1. PROMO-VOUCHER ist ein Rabattcode, der nur zu Marketingzwecken kostenlos ausgestellt wird. Diese Art von Voucher ist in keiner Weise mit einem Benutzerkonto verknüpft und kann für den Ticketkauf über die GetByBus.com-Website gemäß den Bedingungen der Marketingkampagne, für die er ausgestellt wurde, verwendet werden. Während eines einzelnen Kaufs ist es möglich, bis zu einen PROMO-VOUCHER zu verwenden. Wenn der Preis der gewählten Reise höher als der Wert des ausgegebenen PROMO-VOUCHER ist,  muss der Benutzer die Preisdifferenz bezahlen. Ist der Preis niedriger, kann der Restbetrag des ausgegebenen PROMO-VOUCHERS nicht weiter verwendet werden. Der PROMO-GUTSCHEIN ist gültig bis zu drei Monaten ab Beginn der Marketingkampagne, sofern es nicht anders in den Bedingungen der Marketingkampagne selbst angegeben.
Eine Auszahlung des PROMO-VOUCHERS in bar oder eine rückwirkende Anrechnung auf bereits getätigte Bestellungen ist nicht möglich.

2. UMBUCHUNGS-VOUCHER wird als Austausch für ein gekauftes Ticket mit dem Zweck der Umbuchung ausgegeben. Diese Art von Gutschein ist ausschließlich mit dem Benutzerkonto verknüpft, das beim ersten Ticketkauf verwendet wurde. Die Verwendung von UMBUCHUNGS-VOUCHER ist ausschließlich auf der Website oder APP, wo der ursprüngliche Kauf getätigt wurde, möglich. Der UMBUCHUNGS-VOUCHER kann verwendet werden, um ein neues Ticket ganz oder teilweise zu bezahlen (z. B. Anderer Abfahrts-/Anfkunftsort, die Änderung der Abfahrtszeit oder des Datums). Während eines einzelnen Kaufs ist es möglich, bis zu einen UMBUCHUNGS-VOUCHER zu verwenden. Wenn der Preis der neu ausgewählten Reise höher ist als der Wert des ausgestellten UMBUCHUNGS-VOUCHERS, muss der Nutzer die Preisdifferenz bezahlen. Wenn der Preis niedriger ist, wird ein neuer UMBUCHUNGS-VOUCHER für den verbleibenden Betrag ausgestellt. Ein UMBUCHUNGS-VOUCHER ist bis zu 6 Monate ab dem Kaufdatum des ursprünglich bezahlten Tickets gültig.

Der UMBUCHUNGS-VOUCHER kann abzüglich einer Gebühr, die unter Artikel 7 "Geldrückerstattung für gekaufte Tickets" angegeben ist,  ausgezahlt werden.

Die Gebühr für die Auszahlung des UMBUCHUNGS-VOUCHER ist unter Artikel 14 "Gebühren" angegeben.

Artikel 8

Informationen über die Preise der Fahrkarten sind auf der Webseite www.getbybus.com erhältlich. Online-Tickets können mit den Kreditkarten:

  • Maestro
  • MasterCard
  • Visa


Ratenzahlungen sind nicht erlaubt.

Artikel 9

Zusätzliche Informationen 

Für weitere Fragen zum Online-Ticketverkauf wenden Sie sich bitte an: 

Get By ApS.
Sønderholt 37
9560 Hadsund, Denmark
VAT: 38902482
tel: 021 315 620
fax: 021 315 621
info@getbybus.com

Artikel 10

Get By ApS kann diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen entsprechend der Geschäftspolitik und den entsprechenden rechtlichen Verpflichtungen der EU ändern.

Artikel 11

Diese allgemeinen Geschäftsbedingugen sind vom Datum, an welchem sie in Kraft treten, gültig und die Kunden können sie auf www.getbybus.com finden. Die allgemeinen Geschäftsbedingugen sind vom 14.2.2014 an gültig.

Artikel 12. 3d secure

3d secure safe internet shopping

Artikel 13. - Beim Partner gekaufte Fahrkarten

Für alle Tickets, die über unsere Partner (Spezifikation folgt) gekauft werden, gelten die AGB, die auf den Seiten der Partner aufgeführt sind, und Get By ApS. als Vermittler in der Abfahrtssuche auf den Partnerseiten, haftet in keinem Fall gegenüber den Käufern bei möglichem Absagen oder Änderungen von Seiten des Käufers, welche auf den Fahrkarten vorgenommen werden, weder für mögliche Verspätungen oder das Absagen der Linien, noch für potentielle Fehler in den Fahrplänen von Seiten der Partner. Aus diesem Grund können wir in keinem Fall für verantwortlich gehalten werden, falls es zu irgendeiner Art von Schaden beim Nutzen unserer Webseite, als Verbindung zwischen Ihnen (dem Käufer) und unserer Partner kommen sollte, welche die gewünschte Route anbieten, die Sie nicht in unserem Angebot finden konnten.

Spezifikation: Alle Routen, auf welchen sich ein blaues Feld befindet, auf dem FAHRKARTE KAUFEN steht, sind Buslinien, die direkt über unser System verkauft werden und für diese Routen sind unsere AGB gültig.
Routen, die ein oranges Feld, auf welchem ZUM PARTNER steht, sind Routen die über das Verkaufssystem unserer Partner verkauft werden und für diese Routen gelten die AGB unserer Partner.

Artikel 14

Gebühren

Vom Betrag, der zurückerstattet wird, wird eine Servicegebühr von 20% (MAX. 100 Kn) pro Ticket abgezogen.


Sie können Ihre Ticket(s) mit folgenden Kreditkarten bezahlen