City landscape

Österreich mit dem Bus

Nationaler Bustransport in Österreich

Obwohl man in Österreich mehr den Zug, als den Bus benutzt, bedeutet dies nicht, dass man keine guten Busverbindungen finden  kann. Eine Busreise in Österreich eignet sich am Besten falls Sie Orte/Dörfer erreichen möchten, welche nicht mit Zügen verbunden sind. Es gibt ebenfalls Intercity-Bus-Verbindungen zwischen allen größeren Städten. Das österreichische Busnetz ergänzt im Prinzip das Eisenbahnnetzwerk; darum befinden sich die Bushaltestellen üblicherweise in der Nähe der Bahnhöfe.

Internationaler Bustransport von und nach Österreich

Das internationale Busnetzwerk ist besser entwickelt als das Nationale. Österreich bietet Busverbindungen in viele europäische Länder und deren größere Städte; einige davon sind Deutschland, die Schweiz, Frankreich, Slowenien, Kroatien, die Tschechische Republik, Ungarn, die Slowakei, Italien und noch viele mehr. Auf den meisten Routen verkehren größere europäische Busunternehmen, aber es gibt auch viele unabhängige, private Busunternehmen, die entweder aus Österreich oder aus anderen Ländern stammen. 

Der wichtigste Bus – Knotenpunkt ist Wien; internationale Buslinien  fahren vom VIB – Vienna International Bus terminal. Andere wichtige Städte sind Graz, Linz und Salzburg.

Eine Busreise ist oft die viel günstigere Alternative zu einer Zugfahrt; der einzige Nachteil ist der, dass eine Busreise oft länger dauert.

Unten können Sie einige der beliebtesten Verbindungen zwischen Österreich  und Kroatien finden.

  1. Salzburg, Welz, Linz, Graz nach Zagreb, Slavonski Brod, Zupanja, Vinkovci, Dakovo, Vukovar und Osijek
  2. Wien, Graz nach Zagreb, Skradin, Split, Ploce, Metkovic und Dubrovnik (Die Route ist mit einer anderen Route mit Montenegro verbunden)
  3. Wien, Graz nach Zagreb, Zadar, Split und Imotski
  4. Wien nach Zagreb, Rijeka, Pula, Rovinj, Porec, Novigrad und Umag

Die oben erwähnten Linien fahren natürlich auch in umgekehrter Richtung, nutzen Sie die Suchform oben auf der Seite um verfügbare Abfahrten für Ihr Reisedatum zu finden.

Falls Sie aus Österreich nach Bosnien und Herzegowina reisen möchten, können Sie folgende Routen dafür finden:

    1. Wien, Graz, Maribor nach Derventa, Doboj, Maglaj, Zepce, Zenica, Kakanj, Visoko, Sarajevo, Konjic, Mostar und Medjugorje
    2. Wien, Graz nach Tomislavgrad, Posusje, Siroki Brijeg, Mostar

Die Qualität des Busservices in Österreich

Die Busqualität der Busse in Österreich geht von sehr gut bis zu ausgezeichnet und alle sind mit Klimaanlagen ausgestattet. Service wie Wi-Fi, Toiletten, Steckdosen und audio/video hängen hauptsächlich vom Busunternehmen und von der Reiseentfernung ab. Langstreckenbusse halten während der Fahrt einige Male, während dieser Pausen können  Sie etwas essen/trinken oder die Toiletten nutzen. Die Busfahrer auf den nationalen Routen sprechen alle Deutsch, doch es ist auch sehr wahrscheinlich, dass sie auch Englisch sprechen. Auf den internationalen Routen sprechen die Fahrer Englisch oder eine andere Fremdsprache.

Fahrkartenpreise

Busfahrkarten sind oft viel günstiger als Zugkarten, bieten sich viele verschiedene Rabatte bei Busreisen, wie beispielsweise für Kinder, Studenten, Rentner, doch dies hängt immer vom jeweiligen Busunternehmen ab.

Beim Kauf einer Rückfahrkarte vom selben Busunternehmen bieten sich oft Rabatte. Es gibt auch oft Frühbuchertickets und Rabatte für Tickets für bestimmte Routen, die über das Web gekauft wurden.

Die Fahrkarten für gewisse Routen können hier auf getbybus.com gekauft werden, oder aber an den Busbahnhöfen, im Bus selbst, an den Fahrkartenschaltern des Busunternehmens oder auf den Websites gewisser Busunternehmen.

Falls Sie eine Ticket – oder Sitzplatzreservierung machen möchten, ist es am Besten ein Busunternehmen oder einen Busbahnhof zu kontaktieren, da nicht alle eine solche Reservierung anbieten.

Handgepäck, welches Sie im Fach oberhalb Ihres Kopfes unterbringen können, ist normalerweise kostenfrei. Abhängig vom Busunternehmen kann es vorkommen, dass ein Gepäckstück (limitierter Größe und limitierten Gewichts) ebenfalls kostenfrei ist, während man weitere Gepäckstücke bezahlen muss; die Preise hängen vom jeweiligen Busunternehmen  ab.

Der Transport von Fahrrädern und Tieren (Haustieren) ist üblicherweise nicht erlaubt, vor allen auf internationalen Routen. Im Fall, dass Haustiere erlaubt sind, sollten sich diese in ihrer Box/Käfig befinden und im Fall von internationalen Reisen, sollten die Tiere einen gültigen Pass haben. Im Fall, dass der Transport von Fahrrädern erlaubt wird, muss genügend Platz im Gepäckraum vorhanden sein.


Sie können Ihre Ticket(s) mit folgenden Kreditkarten bezahlen