Skigebiete in Polen

Polen liegt im Herzen Europas und beherbergt beeindruckende Bergketten, von der Hohen Tatra bis zum Karpatenwald, entlang des höchsten Berges, dem Rysy (2.499 m). Polen ist ein vielseitiges Land, mit günstigen und sicheren Städten, in denen die Menschen bereit sind neue Besucher begrüßen zu können. Obwohl es sich in den letzten zehn Jahren zu einem modernen, lebendigen Staat entwickelt hat, behält es immer noch seine traditionellen Bräuche bei. Mit weitaus günstigeren Skigebieten als in Österreich oder der Schweizist Polen ein perfektes Ziel für Sie, wenn Sie hohe Besuchermengen vermeiden möchten. Prüfen Sie also, wo Sie einen perfekten Winterurlaub verbringen können!

1) Zakopane

Zakopane ist eine Stadt im äußersten Süden Polens und liegt im Tal zwischen dem Tatry-Gebirge und dem Gubałówka-Hügel. Sie können Zakopane mit dem Zug oder Bus von der Bezirkshauptstadt Kraków erreichen. Die Stadt ist ein Zentrum der Volkskultur und gilt als „Winterhauptstadt Polens“. Zakopane ist das beliebteste Reiseziel des Landes, wenn es um Bergsteigen, Ski- und Wintertourismus geht. Die besten Schneebedingungen liegen zwischen Januar und Ende April, obwohl der beliebteste Ferienort in Zakopane, Kasprowy Wierch, bis Anfang Mai geöffnet ist. Neben Kasprowy Wierch sind auch Nosal und Gubałówka-Hügel beliebte Orte. Das gesamte Gebiet von Zakopane hat direkten Zugang zu 16 Pisten, die von 20 Skiliften bedient werden.

2) Szczyrk

Szczyrk liegt im Gebirge von Beskid Śląski, etwa 600 m über dem Meeresspiegel, im Tal des Flusses Żylica. Der Standort ist sowohl im Sommer als auch im Winter für seine fantastischen klimatischen Bedingungen bekannt. Da es vor den Winden geschützt und direkt der Sonne ausgesetzt ist, bietet es hervorragende Schneeverhältnisse. Mit 2 Sesselliften und 25 Oberflächenliften verfügt Szczyrk über die größte Anzahl von Skilifts und Pisten in Polen, die Skifahrern eine senkrechte Abfahrt von mehr als 700 m bieten. 27 Pisten erstrecken sich über 40 km. Wenn Sie jedoch lieber Langlaufen möchten, gibt es sechs Routen mit einer Gesamtlänge von etwas weniger als 40 km. Die Flughäfen Krakau und Kattowitz sind nur zwei Autostunden vom Resort entfernt, sodass Sie Ihr Skiwochenende problemlos planen können.

3) Karpacz

Karpacz ist eines der wichtigsten Ski-, Skisprung- und Bergwanderzentren in Polen. Es ist nicht nur ein bekannter Skiort, sondern auch ein Kurort im Landkreis Jelenia Góra in der Woiwodschaft Niederschlesien. Es liegt im Karkonosze-Gebirge, einem Urlaubsort, der für den Tourismus als Alternative zu den Alpen immer wichtiger wird. Dank seiner fantastischen Lage und den Vorteilen seiner Umgebung ist Karpacz sowohl im Sommer als auch im Winter ein Sport- und Erholungszentrum. Der Ort verfügt hauptsächlich über Anfänger- und Snowboard-Pisten und ist ein familienfreundliches Skigebiet. Karpacz – Kopa hat Zugang zu zwei verschiedenen Gipfeln oberhalb des Dorfes mit mehreren kleineren Skigebieten in der Nähe.

Prüfen Sie die Angebote und Preise.

4) Białka Tatrzańska – Kotelnica

Białka Tatrzańska – Kotelnica ist ein malerisches Dorf, das aus 2 Skigebieten besteht, Kotelnica und Bania. Zusammen bilden sie das größte und beste Skigebiet in Polen mit einer Kapazität von fast 20.000 Passagieren pro Stunde. Wenn Sie Anfänger sind, gibt es Ausbilder, die Ihnen helfen, das Skifahren zu lernen. Sie können auch Ski- und Snowboardverleih finden, aber auch mehrere Skihütten mit leckerem Essen und warmen Getränken. In und um Białka gibt es einige Skizentren: Kotelnica Białczańska, Kaniówka, Bania, Jurgów Ski, Koziniec, Grapa Litwinka, Czorsztyn-Ski, U Kuruca, mit zahlreichen Skiliften aller Art. Die meisten Skilifte können mit einem gemeinsamen Skipasssystem, der Tatra Ski, genutzt werden.

Prüfen Sie die Angebote und Preise.

5) Szklarska Poręba

Szklarska Poręba ist ein wichtiges regionales und nationales Zentrum für Bergwandern, Radfahren und Skifahren. Es liegt im Tal von Kamienna zwischen den Karkonosze-Bergen im Süden und den Izera-Bergen im Westen. Dank des breiten Angebots an alpinen und nordischen Skigebieten werden die Skigebiete in dieser Region immer beliebter. Szklarska Poręba ist etwas für jeden Touristen der auf der Suche nach Abenteuer, Ruhe und Erholung oder einfach nur etwas Zeit in der Natur ist. Es bietet erstaunliche Plätze sowohl zur Entspannung als auch zur aktiven Freizeitgestaltung, von atemberaubender Landschaft bis zu Kaskaden, die von Granitfelsen umgeben sind. Das Zentrum der Stadt ist Szrenica, das Skizentrum mit fünf Skirouten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Das Highlight ist der Karkonosz Express, ein Sessellift mit Platz für sechs Personen.

Prüfen Sie die Angebote und Preise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.