Busse Zagreb

Zagreb ist nicht nur die Hauptstadt Kroatiens, sondern auch die größte Stadt des Landes – die mit dem breiteren Stadtgebiet etwa 1 Million Einwohner zählt. Die Stadt wurde im Jahr 2011 von etwa 700 000 Touristen besucht, von welchen der Großteil aus Deutschland, Österreich und Italien war. Alle wichtigen Autobahnen in Kroatien sind mit Zagreb verbunden, genau so wie auch der europäische Verkehrskorridor, welcher Nordeuropa mit der Türkei verbindet.

Öffentlicher Verkehr

Der öffentliche Verkehr in Zagreb ist hoch entwickelt, effizient und einfach. Dieser besteht aus den Trams, Bussen, der Seilbahn und der Bahn. Den wichtigsten Teil des öffentlichen Verkehrs in Zagreb betreibt das Unternehmen Zagrebački električni tramvaj „ZET“, welches für die Trams, Busse und die Seilbahn verantwortlich ist. Die Trams sind alle erkennbar blau und das Stadtsymbol, weswegen sie auch das beliebteste Verkehrmittel in Zagreb sind.

Die Busse ergänzen die Tramlinien; täglich gibt es 134 Buslinien und dazu noch 4 Nachtlinien. Davon sind 76 Stadtlinien und 58 Vorstadtlinien. Die Busse decken die weiteren Stadtteile besser ab als das Stadtzentrum, doch sie fahren nicht so häufig wie die Trams, so dass die Wartezeit für eine Busfahrt zwischen 7 min und einer Stunde beträgt, abhängig von der gewählten Linie. Die genauen Fahrpläne können Sie hier finden.

Fahrkarten für den öffentlichen Verkehr

Die Fahrkarten für den öffentlichen Verkehr sind für alle Verkehrsmittel des ZET Unternehmens gültig (Tram, Bus, Seilbahn). Die Fahrkarten kann man direkt beim Fahrer (außer in den neuen Trams), an den ZET Verkaufsstellen oder an Kiosken TISAK kaufen. Man kann die Fahrkarten auch per SMS kaufen, dafür muss man ZG auf die Nummer 8585 schicken. Die Fahrkarte ist 90 min lang in der ersten Zone gültig und man kann mit ihr in allen Richtungen fahren. Natürlich gibt es auch verschiedene Kartentypen, wie beispielsweise:

Reguläre Einzelfahrkarte – ist 90 min lang nach der Validierung gülig

Tagesfahrkarte – ist den ganzen Tag lang, an welchem sie validiert wurde, gültig

Dreitageskarte – gültig am Tag der Validierung und zwei Tage danach

Wochenkarte – gültig am Tag der Validierung und die nächsten 6 Tage

Einzelne Fahrkarten für die Nachtlinien sind etwas teurer als die Tagesfahrkarten, aber falls Sie eine Dreitageskarte oder eine Wochenkarte gekauft haben, sind die Nachtlinien im Preis inbegriffen.

Außerdem kann man auch „Kontaktlose“ Fahrkarten kaufen und zwar an den ZET Verkaufsstellen, den TISAK und iNovine Kiosken. Diese kosten 10 kn und man kann Sie mit 10-100 kn auffüllen. Diese Art von Fahrkarte ist übertragbar und kann von mehreren Personen genutzt werden. Die Fahrkarte muss man beim Einsteigen in den Bus an das Gerät für die Fahrkartenregistrierung lehnen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Für Touristen gibt es auch die so genannte Zagreb Card, mit ihr kann man mit allen ZET Verkehrmitteln reisen und bekommt zusätzlich ein Heftchen mit Rabatten. Es gibt zwei Varianten dieser Karte, abhängig von der Dauer Ihres Aufenthalts für entweder 24 oder 72 Stunden. Hier finden Sie weitere Informationen dazu.

Busbahnhof

Der Busbahnhof Zagreb, welcher der größte und modernste Busbahnhof in diesem Teil Europas ist, befindet sich südöstlich vom Bahnhof (etwa 10 min zu Fuß oder 3 Haltestellen mit den Linien 2 und 6). Vom Platz Ban Jelacic fährt die Tramlinie 6 an den Busbahnhof, allgemein kann man den Busbahnhof mit den Tramlinien 2,3,5,6,7 und 8 direkt erreichen.

Der Busbahnhof liegt an der Adresse Avenija Marina Drzica 4, die genaue Kartenlage und die GPS Koordinaten können Sie hier sehen.

20151005_130606

Gepäckaufbewahrung und Garderobe

Die Garderobe für die Gepäckaufbewahrung befindet sich innerhalb des Busbahnhofs Zagreb an der Adresse Avenija Marina Drzica 4, gleich neben dem Peron Nr. 106. Die Garderobe ist von 00:00 Uhr – 24:00 Uhr geöffnet, innerhalb der Garderobe befindet sich auch der Cargo Service für den Versand und Empfang von Sendungen. Die Aufbewahrung des Gepäcks berechnet der Busbahnhof Zagreb wie gefolgt:

  • für Reisegepäck bis 40 kg und bis zu 4 Stunden ist der Preis 5kn pro Stunde und Stück
  • für Reisegepäck bis 40 kn und über 4 Stunden beträgt der Preis pro Stunde und Stück 2.5 kn
  • für größere Gegenstände über 40 kg – 10kn/h

20151005_1304541

Nationale Fernbusse

Zagreb ist ausgezeichnet mit den meisten kroatischen Städten verbunden, auf GetByBus können Sie so eine Vielzahl von Busverbindungen zwischen Zagreb und anderen kroatischen Städten finden. Wenn Sie auf die Links unten klicken, werden Sie weitere Informationen zu den Preisen, Rabatte und Abfahrten für diese Städte finden. Wenn man auf „Fahrkarte kaufen“ klickt, kann man die Reisezeit und das Busunternehmen wählen. Nachdem man die passende Linie gefunden hat und auf diese klickt, findet man weitere Informationen, wie beispielsweise die genaue Route und eine Google Karte. Natürlich kann man dort auch direkt die Fahrkarten kaufen.

Zagreb – Split ← → Split – Zagreb

Zagreb – Rijeka ← → Rijeka – Zagreb

Zagreb – Pula ← → Pula – Rijeka

Zagreb – Varaždin ← → Varaždin – Zagreb

Zagreb – Dubrovnik ← → Dubrovnik – Zagreb

Zagreb – Zadar ← → Zadar – Zagreb

Zagreb – Šibenik ← → Šibenik – Zagreb

Zagreb – Ploče ← → Ploče – Zagreb

Zagreb – Metković ← → Metković – Zagreb

Internationale Fernbusse

Wie schon erwähnt ist Zagreb ausgezeichnet mit den meisten kroatischen Städten verbunden, dasselbe gilt aber auch für die meisten größeren europäischen Metropolen. Einige der Linien, die auf GetByBus verfügbar sind, können Sie hier sehen:

Zagreb – Ljubljana ← → Ljubljana – Zagreb

Zagreb – Maribor ← → Maribor – Zagreb

Zagreb – Beč ← → Beč – Zagreb

Zagreb – Graz ← → Graz – Zagreb

Zagreb – Salzburg ← → Salzburg – Zagreb

Zagreb – Berlin ← → Berlin – Zagreb

Zagreb – Trst ← → Trst – Zagreb

Zagreb – Beograd ← → Beograd – Zagreb

Zagreb – Sarajevo ← → Sarajevo – Zagreb

Zagreb – Kopenhagen ← → Kopenhagen – Zagreb

Flughafentransport

Der Flughafen Zagreb liegt auf der Adresse Ulica Rudolfa Fizira 1, etwa 20 km vom Stadtzentrum entfernt. Die genaue Kartenlage können Sie hier sehen.

Den Transport an den Busbahnhof organisiert das Unternehmen „Pleso prijevoz“. Die Abfahrten und Ankünfte sind den Flügen angepasst. Da der Bus zwischen dem Flughafen und dem Busbahnhof keine zusätzlichen Stopps hat, dauert die Fahrt etwa 30 Minuten.

Panoramabusse

Die touristischen Busse verkehren auf zwei Linien; der Roten und der Grünen. Die rote Linie verkehrt im engeren Stadtzentrum und hat 6 Haltestellen. Die grüne Linie deckt das breitere Stadtgebiet ab, bis zum See Jarun und bis zum Bundek und dem Maksimir Park und hat sieben Haltestellen dazwischen. Die Busse verkehren nach dem „Hop on – Hop off“ Prinzip, was bedeutet, dass Sie beide Linien unbegrenzt von irgendeiner Haltestelle aus innerhalb 24 h nutzen können. Der Preise einer Tagesfahrkarte beträgt 70 kn und man kann diese direkt beim Fahrer, auf dem Hauptplatz oder an der Verkaufsstelle in der Straße Petriceva 4 kaufen. Die Anfangshaltestelle ist unter dem Kaptol in der Bakaceva Straße. Hier können Sie mehr zu den Panoramabussen lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.